BSG Sinzheim/Bühl: Saisonauftakt 2017/2018

Zur Saison 2017/2018 start die BSG Sinzheim/Bühl – gebildet aus den Badmintonabteilungen des TB Sinzheim und des Ski Club Bühl – erstmals mit zwei Mannschaften. Nach nur zwei Spielzeiten als BSG, in denen eine Mannschaft antrat, konnten genug Spielerinnen und Spieler gewonnen werden, um jetzt in der Bezirksliga Nordschwarzwald sogar mit zwei Teams antreten zu können.
So kann noch mehr Interessierten die Möglichkeit geboten werden Wettkampfluft zu schnuppern. Insgesamt zwölf Neuzugänge verzeichnet die BSG für die Wettkampfmannschaften, von denen sieben gleich direkt eingesetzt wurden. Zum Teil konnten diese direkt in den ersten Spielen Punkte holen – ein gutes Zeichen für die Zukunft.

An diesem Samstag den 23.9. ging es in der heimischen Altenburghalle in Sinzheim gegen die Teams vom BC Schöllbronn und BSpfr. Neusatz-Bad Herrenalb 3.

BSG Sinzheim/Bühl 1 gegen BSpfr. Neusatz-Bad Herrenalb 3

Die in höheren Klassen spielenden Mannschaften aus Neusatz waren am Samstag nicht im Einsatz, sodass die dritte Mannschaft auf zwei Spieler aus höheren Klassen zurückgreifen konnte. Ein Punkt, der es der BSG 1 in diesem Spiel, für das man sich einiges ausgerechnet hatte, schwer machen sollte:

Von den drei Herreneinzeln konnte nur Christian Rodrian sein Einzel gewinnen. Ebenso erfolgreich waren das erste Herrendoppel Chen Zhichao / Christian Rodrian und das Damendoppel Silke Eisele und Elke Kotta. Sehr erfreulich auch der souveräne Sieg des Mixed Melina Lindenau und Zhichao Chen. Daher standen am Ende vier Zähler auf dem Tableau und die Punkte wurden geteilt.

BSG Sinzheim/Bühl 2 gegen BC Schöllbronn

Erwartungsgemäß schwer tat sich die zweite Mannschaft in Ihrem ersten Spiel gegen den BC Schöllbronn. Immerhin gelang Yudhi Lukito der historische erste Punkt für die BSG II, als er sein Einzel gewann. Am Ende stand es 1:7, sodass beide Punkte der Partie an Schöllbronn gingen.

BSG Sinzheim/Bühl 1 gegen BC Schöllbronn

Unglücklich ging das zweite Spiel der ersten Mannschaft zu Ende. Nachdem Michael Kotta und Christian Rodrian das erste Herrendoppel gewannen und sich auch das Mixed aus Melina Lindenau und Zhichao Chen wieder stark durchsetzten konnte, wären nur noch zwei Punkte für ein Unentschieden nötig gewesen. Balamurugan Manoharan kämpfte wiederholt bis in den dritten Satz und sorgte für den dritten Punkt. Mehr Spiele konnten aber nicht gewonnen werden. Durch das 3:5 gingen aber beide Punkte an das Team aus Schöllbronn.

BSG Sinzheim/Bühl 2 gegen BSpfr. Neusatz-Bad Herrenalb III

Im zweiten Spiel konnte die zweite Mannschaft der BSG auf eine stärkere Aufstellung zurückgreifen. Trotzdem gelang es nur, zwei Spiele zu gewinnen. Das erste Herrendoppel Vivian Götz und Peter Leutner siegte deutlich und auch das Mixed aus Marlene Hillerich und Jorge Ponce de León gewannen ihr Spiel souverän.

Trotzdem reichte es nur zu einem 2:6, sodass beide Punkte nach Neusatz gehen.

Gute Stimmung

Trotzdem tat das der guten Stimmung in der rege besuchten Altenburghalle keinen Abbruch und die Hoffnungen richten sich auch auf die Partien in der Rückrunde gegen beide Gegner. Dann mit weniger Verletzungs- und Erkrankungsproblemen bei der BSG. Die zweite Mannschaft konnte auf jeden Fall wichtige Erfahrungen sammeln und schaut den weiteren Gegnern gespannt entgegen.

Nächster Spieltag

Der nächste Spieltag des Teams ist eine interne Auseinandersetzung der beiden BSG-Mannschaften am 28. September. Am 7. Oktober geht es dann in der Altenburghalle für beide BSG-Teams gegen TuS Bietigheim II und den TV Neuenbürg – vielleicht mit dem ersten Sieg?

       

About The Author

Badminton beim TB Sinzheim seit 1995. Sportwart, Mannschaftspieler und Webmaster.

Aktuelle Berichte

 
Erster Heimspieltag der Saison 2018/2019
Bericht zum ersten Heimspieltag 2018/2019
Erfolgreicher Saisonabschluss: Vize-Meister der Bezirksliga
Abschluss der Badmintonsaison 2017/2018 für die Teams der BSG Sinzheim/Bühl
BSG Sinzheim/Bühl mit Punktgewinn beim Meister
Spieltag 8 der beiden Teams der BSG Sinzheim/Bühl
BSG Sinzheim/Bühl: Erstmals beide Teams ohne Niederlage
Teams holen 7 von 8 Punkten aus den Spielen gegen Bietigheim und Neuenbürg
Start in die Rückrunde für BSG Sinzheim/Bühl
Start in die Rückrunde für die beiden Mannschaften der BSG Sinzheim/Bühl
BSG Sinzheim/Bühl: Erfolge zum Jahresabschluss
Erfolgreicher Jahresabschluss für die Mannschaften der BSG Sinzheim/Bühl. Drei von vier möglichen Siegen konnten errungen werden.

Über uns

 

Wir sind die Abteilung Badminton des TB Sinzheim. Unsere Abteilung hat ca. 50 aktive Mitglieder.

In der Saison 2018/2019 treten wieder zwei Mannschaften in der Bezirksliga Nordschwarzwald an.

Anfahrt

 

Klicken, um eine größere Karte zu öffnen

Kontakt

 

Wendet Euch bei Fragen einfach an unseren Sportwart und Webmaster Christian:

Telefon:    0178 75 77 219
E-Mail:     info[at]sinzheim-badminton.de