6. Spieltag: Niederlage im Topspiel der Bezirksliga

Mit großen Personalsorgen reisten die beiden Teams der BSG Sinzheim/Bühl, gebildet aus Spielern der Badmintonabteilungen des TB Sinzheim und des Ski Club Bühl, zu ihren Auswärtspartien nach Ettlingen und Bad Herrenalb.

Die erste Mannschaft musste auf 3 Spieler verzichten, schlimmer traf es Team 2, bei dem 10 Spieler ausfielen. Zusätzlich half Peter Leutner in der ersten Mannschaft aus.

Entsprechend durchwachsen liefen die Spiele des Wochenendes:

BSpfr. Neusatz 3 : BSG Sinzheim/Bühl 1– 6:2
SSV Ettlingen 3: BSG Sinzheim/Bühl 2  – 8:0

BSpfr. Neusatz 3 : BSG Sinzheim/Bühl 2– 8:0
SSV Ettlingen 3: BSG Sinzheim/Bühl 1  – 3:5

BSG 1: Erste Saisonniederlage kostet Tabellenführung

BSpfr. Neusatz 3 : BSG Sinzheim/Bühl 1– 6:2

Die Neusätzer konnten im Unterschied zu den BSG-Mannschaften aus dem vollen Schöpfen und traten in Bestbesetzung an. Unter anderem mit einem ehemaligen Regionalligaspieler im dritten Einzel.

Entsprechend holprig der Start: das 1. Herrendoppel ging mit 21:14 und 21:9 an die Gastgeber. Spannender verlief das parallel ausgetragene Damendoppel. Dort mussten sich Melina Weigl und Elke Kotta knapp mit 18:21, 21:17 und 17:21 geschlagen geben.

Nachdem auch Sebastian Honselmann und Christian Rodrian das 2. Herrendoppel in zwei Sätzen (14:21, 18:21) abgeben mussten, war klar wie stark der Gegner war.

Im Folgenden gingen auch das 1. Herreneinzel und das Dameneinzel an die Gastgeber. Damit war die Niederlage besiegelt. Sebastian Honselmann sorgt im 2. Herreneinzel für den Punkt zum 1:5. Nach der Niederlage von Peter Leutner im dritten Einzel (15:21, 17:21) betrieben Melina Weigl und Christian Rodrian im Mixed nur noch Ergebniskosmetik (9:21, 21:15, 22:20).

Am Ende stand ein verdienter Sieg der starken Gastgeber. Die BSG 1 konnte das Fehlen von wichtigen Spielern nicht kompensieren und scheiterte entsprechend deutlich.

SSV Ettlingen 3: BSG Sinzheim/Bühl 1  – 3:5

Zum zweiten Spiel des Tages fuhr die Mannschaft weiter nach Ettlingen. Um weiter im Rennen um die Meisterschaft zu bleiben, musste hier unbedingt ein Sieg erzielt werden.

Sebastian Honselmann und Christian Rodrian machten den Anfang und gewannen das 1. Herrendoppel mit 21:13 und 21:17. Zhichao Chen und Peter Leutner legten im 2. Herrendoppel nach, 21:11 und 21:14. Auch die Damen siegten klar: 21:15 und 21:10.

Nach diesem starken Start wurden dann allerdings direkt hintereinander 1. Herreneinzel, 2. Herreneinzel und das Dameneinzel abgegeben. So stand es plötzlich 3:3. Das Team behielt in der schwierigen Situation die Nerven: Peter Leutner gewann das 3. Herreneinzel mit 21:21 und 21:9. Melina Weigl und Christian Rodrian dominierten im Mixed: 21:8 und 21:4

Ein versöhnliches Ergebnis, das noch einen kleinen Rest an Spannung im Meisterschaftsrennen belässt.

BSG 2: Ausfälle nicht zu kompensieren

SSV Ettlingen 3: BSG Sinzheim/Bühl 2  – 8:0

Schon vor Spielbeginn war klar, dass es für die 2. Mannschaft an diesem Wochenende sehr schwierig werden würde. Der Ausfall von 10 Spielern konnte nicht kompensiert werden.

In zwei Spielen konnte immerhin ein Satzerfolg verbucht werden: Yudhi Lukito und Harald Maurath verloren im 2. Herrendoppel nach langem Kampf 16:21, 21: 15 und 19:21. Debütant Harald begeisterte auch in seinem Einzel. Er konnte es lange offen halten, konnte aber am Ende nicht mehr zusetzen (11:21, 21:17 und 11:21).

BSpfr. Neusatz 3 : BSG Sinzheim/Bühl 2– 8:0

Nicht viel besser lief es im zweiten Spiel des Tages. In leicht veränderter Aufstellung konnte das Team auch in Neusatz keinen Punktgewinn verbuchen.

Spieltag 7 am 23.03.2019

Nach dem schwierigen Spieltag setzen beide Mannschaften ihre Hoffnungen nun auf den vorletzten Spieltage der Runde. Dieser findet am 23.03.2019 in der Sinzheimer Altenburghalle statt.

Alle Ergebnisse online abrufen

       

About The Author

Aktuelle Berichte

 
6. Spieltag: Niederlage im Topspiel der Bezirksliga
Ausfälle kosten die Tabellenführung
Einladung zur Hauptversammlung 2019
5. Spieltag der Saison 2018/2019
Bericht zum 5. Spieltag der Saison 2018/2019
BSG Sinzheim/Bühl Herbstmeister der Bezirksliga
Bericht zum letzten Spieltag der beiden Teams in 2018
BSG 1 bleibt ungeschlagen / BSG 2 feiert ersten Saisonsieg
Teams der BSG Sinzheim/Bühl beim Auswärtsspiel in Rastatt
Erster Heimspieltag der Saison 2018/2019
Bericht zum ersten Heimspieltag 2018/2019

Über uns

 

Wir sind die Abteilung Badminton des TB Sinzheim. Unsere Abteilung hat ca. 50 aktive Mitglieder.

In der Saison 2018/2019 treten wieder zwei Mannschaften in der Bezirksliga Nordschwarzwald an.

Anfahrt

 

Klicken, um eine größere Karte zu öffnen

Unser Sponsor

 

Kontakt

 

Wendet Euch bei Fragen einfach an unseren Sportwart und Webmaster Christian:

Telefon:    0178 75 77 219
E-Mail:     info[at]sinzheim-badminton.de